Johannes Soberger

Studiengang: Maschinenbau

 

Schon seit der ersten Minute sind die Seagulls etwas ganz Besonderes für mich. Vor knapp 2 Jahren waren diese Menschen nur Kommilitonen, die man in Vorlesungen oder in der Mensa sah. Dank dem Team sind heute aus diesen Bekannten oder eher Unbekannten einige Freunde geworden, mit denen ich zusammen nicht nur für das Studium lerne, sondern auch bereits für das Berufsleben.

Die Seagulls haben mir und vielen anderen Studenten aus den verschiedensten Bereichen die Chance gegeben Firmen und Sponsoren kennenzulernen und Kontakte für das weitere Leben zu knüpfen.   

Als Leader des Engine/Drivetrain habe ich die Verantwortung über diverse kreative Köpfe, und wir geben Gas. Seit Beginn spekulieren wir bereits in unserem Team über verschiedenste Antriebskonzepte und tüfteln daran, immer ein bisschen mehr aus unserem Motor herauszuholen. 

Auch ohne viel Ahnung und Vorerfahrung kann durchaus eine Menge erreicht werden, vorausgesetzt jeder packt mit an. Genau das macht das Team aus. Jeder ist bereit einen kleinen Teil seiner Freizeit für unser Team zu opfern.